Verhalten im Schulbetrieb

Immer wieder werde ich gefragt, wie man sich denn nun im Schulbetrieb mit Kinder verhalten soll. Gibt es hier ein Richtig oder Falsch? Wer vermag das so genau zu sagen. Auf jeden Fall gibt es auch sehr vernünftige Vorschläge wie sie dieser Arzt hier macht:

 

Der Schulbetrieb in Sursees geht wieder los.

 

Fragen und Antworten zur Corona-Impfung

Fast täglich kommt die Frage nach der Corona-Impfung auf. Viel Angst und fehlende Informationen führen zu grosser Unsischerheit. Doch der unten zu findende Film mit Dr. med. Simone Feldhaus informiert und klärt soweit wie möglich auf. 

 

Dr. med. Simone Feldhaus zum Thema RNA Impfung (Corona)

 

Vorbeugung und homöopathische Behandlung von Corona-Grippe

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

bevor alle in Panik ausbrechen und die Mitmenschen sie damit auch anstecken, möchten wir sie von unserer Seite aus kurz informieren!

Nehmen sie sich doch einen Moment Zeit, obwohl sie sicher schon überladen werden mit Infos.

 

Wie gewohnt sind wir täglich für sie da am Telefon:

Daniel Trachsel:   Mo-Fr, von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Bettina Trachsel: Mo-Do, von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Zu den übrigen Zeiten hinterlassen sie uns auf dem Telefonbeantworter eine Nachricht.

 

Betreffend Homöopathie:

 

Die Corona-Virus Grippe verläuft wie eine normale Grippe, und sollte auch dementsprechend behandelt werden:

 

Bettruhe, leichte Kost, viel Trinken, KEINE fiebersenkenden Massnahmen, Homöopathie

 

Wir empfehlen wie immer anhand der Symptomatik zu behandeln!!! Und nicht, wie zum Teil jetzt verbreitet wird, nur Arsenicum oder nur Bryonia zu nehmen ohne sicher zu stellen, dass das Mittel auch wirklich passt.

Ein gut gewähltes homöopathisches Arzneimittel, passend auf die individuellen Symptome des Patienten, hilft erfahrungsgemäss schneller und effektiver gegen Grippe, als eine Standard-Verschreibung!

Wir analysieren gerne ihre persönlichen Symptome, Anruf genügt.

 

Betreffend Vitalstoffe (Vitamine, Mineralien, Spurenelemente etc.):

 

Das Immunsystem zu stärken ist DRINGEND zusätzlich nötig!

Nur, was über unsere Lippen kommt, kann unser Körper für die Abwehr und zur Herstellung neuer Zellen und zur Stärkung des Immunsystems benützen.

Da leider schon in normalen Zeiten unsere Ernährung nicht einmal die wenigsten Grundbedürfnisse abdeckt, wird von orthomolekularen Spezialisten (auch wir haben uns die letzten Jahre zu diesem Thema weitergebildet) dringend folgendes empfohlen:

 

  • Grundversorgung mit allen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen
  • Vitamin C in hoher Dosierung
  • Vitamin D&K (Vitamin D&K blockiert das Schlüsselloch, durch welches der Corona- Virus in unsere Zellen gelangen kann.)

 

Das alles unbedingt aus einer natürlichen Quelle und in ausgewogener Kombination. Leider bieten die wenigsten Firmen das alles aus natürlichen Quellen an.

Wenn sie Interesse haben, dann schreiben sie uns kurz und wir werden ihnen individuell eine Empfehlung machen.

 

 

Danke für ihre Aufmerksamkeit und weiterhin gute Gesundheit ihnen allen!

Mein Praxispartner Daniel Trachsel hat einen interessanten Artikel zum Thema AD(H)S in der Homöopathie geschrieben.

ADHS in der Homöopathie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 249.1 KB

Die Nachfolgeorganisation von AEGIS  heisst  Netzwerk Impfentscheid.  Fragen, Antworten, Diskussionen ums Thema Impfen finden sie unter

www.impfentscheid.ch

Literatur; Unser eigenes Buch

Sie wollen schnell und sicher das richtige Arzneimittel bei aktuten Erkankungen finden.....?

 

88 homöopathische Arzneimittel für aktute Erkrankungen

Autor: Daniel Trachsel und Bettina Vetsch

1. Schule und Corona

2. Fragen und Antworten zur Corona-Impfung

 

 Informationen  ->  

 

 

 

Die Stoffwechselkur

 

Dieser Vortrag findet Online statt.

 

26. Mai 2020

Informationen zum Kurs ->